Mittwoch, 29. April 2009

Fotocommunity und Steampunk

Die Fotocommunity hat "Steampunk" nun ein eigenes
Plätzchen eingeräumt.
Mit einer schönen Definition des Themas:
"Steampunk ist eine paradoxe eigene Welt: Industriell und dystopisch und doch verklärt; nostalgisch und doch Science Fiction; schön aber nutzlos, eine Art Retrofuturismus.
Ein häufiges Merkmal der eigenwilligen Erscheinung sind Anlehnungen an viktorianische Elemente (Viktorianischer Anzug mit Irokesenfrisur, Piercings zu Korsett und Schweißerbrille... ), Industrienostalgie (Dampfmaschinen statt Elektrizität) und Ästhetisierung der Technik (verchromte Zahnräder...), oftmals aus der Zeit zwischen Mitte und Ende des 19. Jahrhunderts."

Hmm- aber bei vielen der 24 Bilder, die da bisher zu sehen
sind, würde ich sagen:
Thema verfehlt!
Fotocommunity- Bereich Steampunk/Retrofuturismus

Kommentare:

  1. Stimmt - da sind einige sehr ... äh... seltsame Bilder dabei.
    Aber vielleicht ist das nur Geschmackssache?! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Aber wenn man die Definition liest, kann man doch auch mit...äh...seltsamem Geschmack merken, ob die Bilder passend zum Thema sind... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Manche sind eher weniger Steampunk.. mehr so.. Fetisch? Ziemlich Fetisch?

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wenn sie dann wenigstens Steam-Fetisch wären...

    AntwortenLöschen
  5. Ne, also Steampunk ist das meiste wirklich nicht *Kopfschüttel*; vielleicht noch die Nummer 20, aber sonst......
    "Thema verfehlt" trifft es wirklich auf den Punkt!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!