Freitag, 20. November 2009

Farbe im Herbstgarten

Heute hat mich ein herrlicher Sonnentag in den Garten gelockt. Die Farbepracht der Blumen ist leider vorbei und auch die bunten Herbsttöne schwinden langsam.
Trotzdem habe ich noch einen Hauch von frischer Farbe gefunden- ein Trieb der Hortensie trotzt dem Kalender...


Kommentare:

  1. Bei dir blüht noch eine Hortensie? Wie das? Bei uns sind es nur noch die Cosmeen und die Hornveilchen, die den November für den Sommer halten. ;)
    Sie stehen in Konkurrenz zur Christrose, die jetzt fröhlich das Blühen anfängt.

    Aber hier war es heute auch warm und somit ist der Garten jetzt ein wenig aufgeräumter.. Birken sind ja wunderschön, aber sie produzieren halt jede Menge Laub!

    AntwortenLöschen
  2. Nun ja, die Hortensie ist in einem Kübel und der blühende Trieb ist der, der ganz an die Wand gekuschelt ist ;)
    Birken?! Ja- das kenne ich auch. Hübsch anzuschauen, aber sie machen das ganze Jahr über Dreck. Die Samen finde ich am schlimmsten- wo man die dann im Haus überall findet! Und in manchen Jahren die Blattläuse - ihhhh...

    AntwortenLöschen
  3. Blattläuse? Auf Birken??? Haben wir noch nie gehabt - aber okay, vielleicht habt ihr im Norden Mutanten-Blattläuse *gg*

    Deine Hortensie ist in der Tat tapfer - und sehr schön!

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben ekelige braune Käfer in der Birke.. die stinken! Widerlich!
    Außerdem hatte sich eine Pilzkolonie in unserer Wiese ausgebreitet. Bin ich froh, dass ich Handschuhe habe. Mal davon abgesehen, dass die beim Rosenschneiden durchaus sinnig sind.
    Ich finde es weniger toll, wenn die Birke pollt. Dann ist alles gelb und selbst bei einem Nichtallergiker jucken die Augen. Aber sie ist halt hübsch, wenn sie ihre ersten grünen Blättchen bekommt und bei uns steht sie so, dass sie den Dreck von der Straße abhält.
    Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine lieben Worte in meinem Blog.

    Mit den schönen Herbstfarben ist es ja nun leider vorbei.

    Zum Glück wird's ganz bestimmt irgendwann wieder Frühling ...

    Liebe Grüße
    Quizzy

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!