Donnerstag, 21. Januar 2010

Projekt 12-12

In einem Forum entdeckt und ich denke, das könnte auch ein Ansporn für mich sein...
Projekt 12-12

Ich muss noch meine ganz persönlichen Spielregeln ausloten und dann soll es losgehen.

Nachtrag am 24.01.2010

Ich habe meine persönlichen Regeln nun überdacht:

Ich möchte jeden Monat mindestens ein alltagstaugliches Teil nähen. Aufsparen oder Nachholen gilt nicht- wirklich jeden Monat mindestens eins. Kostümteile zählen nicht- jedoch Accesoires wie Taschen, Kopfbedeckungen etc.

Kommentare:

  1. In der Tat! Mal sehen, ob ich meine Nähmaschine jetzt endlich entstaube. Die liegt schon seit dem letzten MA Projekt im Dornröschenschlaf. Wobei ich jetzt wohl wieder ein Karnevalskostüm nähen werde. Kein Hase, dieses Mal eine Katze. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Grandiose Idee! Ich bin dabei! Diesen Nachhol-Aktionen stehe ich auch sehr kritisch gegenüber, bei mir klappt das in der Regel nicht, ist also auch nix für mich. Deshalb: jeden Monat ein Teil, um Stoffberge abzubauen, Nachholen und Aufsparen gilt auch für mich nicht!
    Mal sehen, ob ich diese Aktion auch auf den Fotobereich ausdehne... Jeden Monat eins von meinen guten Fotos bearbeiten, vielleicht für einen Kalender am Jahresende...

    Januar: 1 Jeansrock fertig, 1 Rock zugeschnitten, 1 Hose zugeschnitten.

    Hip hip Hurraa!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Nachtrag:
    Jeden Monat 1 Teil FÜR MICH, Geschenke und Sonstiges zählen nicht!

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, da bin ich auch dabei. Nachholen finde ich auch nicht so gut. Alltägliches, wie ein Teil für mich, sowie auch Taschen,Gardinen, Kissen usw.

    Januar: 1 Tasche ist fertig, Oberteil zugeschnitten.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!