Samstag, 6. Februar 2010

Kreativ sein...

...hat viele Formen. Beim Stöbern in der bunten Welt der Weblogs findet sich die ganze Bandbreite an Dingen, die man mit Herzblut, Fantasie und Fingergeschick erschaffen kann. Da wird genäht, gestrickt, fotografiert, gesponnen, gefilzt, gestickt, eingerichtet, geformt und und und...
Beim Anblick von schönen Ergebnissen bekomme ich oftmals große Lust, neben dem Nähen noch anderes zu können.
Heute war ich auf dem Blog von Filiaumbrae. Sie fröhnt (neben dem Nähen) der Leidenschaft der Perlenfädelei und ich bin von diesen zart glitzernden Kunstwerken ganz angetan. Das zu können, ist schon reizvoll.
Aber meine Vernunft wird siegen und ich werde nicht mit einem neuen Hobby anfangen (ich fange ja schließlich auch nicht mit dem Stricken an *zwinker*) Ich werde weiterhin die Arbeit kreativer Menschen bewundern und mich an den Werken erfreuen, aber ich werde nicht der Versuchung nachgeben, auf zu vielen Hochzeiten tanzen zu wollen. Das heißt natürlich nicht, dass ich nie Neues ausprobieren werde. Aber wenn man etwas richtig gut machen will, muss man eben Zeit investieren und die möchte ich mir derzeit nicht von meinen anderen Leidenschaften abzwacken.

Kommentare:

  1. DAs Problem kenn ich sehr gut... Ich konnte mich lange Zeit auch nicht zwischen Singen, tanzen, Nähen oder doch Zeichnen entscheiden.
    HAbe jetzt einen Weg gefunden zumindest 3 Dingen davon zu verbinden. Das Zeichnen ist dabei auf der Strecke geblieben, aber so ist das halt manchmal...
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Wie gesagt, ich stelle beim Muschelschubsertreffen mein Spinnrad zum Testen zur Vefügung. Das kann man (wie auch stricken) wunderbar beim Fernsehen machen. Stricken ist auch toll fürs Beifahrersein beim Autofahren. *hint*

    AntwortenLöschen
  3. Stricken ist überhaupt toll! Bei langen Filmen oder Serien, z.B. bei P&P 95. Gut, vielleicht nicht unbedingt schwierige Muster, aber wer fängt mit sowas schon direkt an. ;)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!