Montag, 12. April 2010

Claire

Machwerk - Griselda hat wieder ein wunderbares Machwerk! Ein e-book für die neue Lieblingstasche! Ich hatte die große Ehre, Testnäherin zu sein und den neuen Taschenschnitt "Claire" im Vorfeld beäugen und probieren zu können.
Mein Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Schnittmuster mit sehr ausführlicher und leicht verständlicher Anleitung. Das Model lässt durch zwei Formen, individuelle Stoffwahl und Dekorvarianten genug kreativen Freiraum, um sich ein ganz persönliches Lieblingsstück zaubern zu können.

Leider habe ich mein Model noch nicht ganz vollendet- es fehlt noch der Reißer... aber ich werde natürlich ein Komplettbild nachreichen.

Ich habe für meine Tasche eine abweichende Eckenvariante getestet- die möchte ich Euch hier kurz vorstellen. Im Schnitt vorgesehen ist, die Ecken aus einem nicht fransendem Material zu fertigen und aufzusteppen (gut bebildert in der Anleitung von Claire erkärt)
Hier bin ich also abgewichen: Ich liebe Paspeln und wollte gerne Ecken aus normalem (fransendem) Stoff haben.
Zuschnitt entgegen der Anleitung rundum mit Zugaben

Mit dem Paspelfuß der Overlock Kordel in Schrägstreifen genäht- fertig ist das individuelle Paspelband.
...aufstecken

...festnähen

Dann die Zugaben nach innen legen (geht durch die paspelierte Kante ja nun ganz leicht)
auf das Taschenteil legen und im Nahtschatten festnähen.

Hier sieht man das Känguru-Taschenteil einmal von außen und innen. An Blendenansatz oben habe ich auch eine Paspel genäht (Sagte ich schon, dass ich Paspeln liebe?!)



Stand der Dinge: Nur noch der Reißer fehlt und das Innenfutter muss rein. Wenn ich ganz komplett bin, gibt es noch ein paar Detailfotos.

Kommentare:

  1. wow, wie aufwendig, mit Paspeln!
    Soweit sieht das doch aber schon ausgeprochen gut aus!
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  2. Ui ist die schön geworden:-)))
    Ganz toll. Ich wußte gar nicht das es für die Ovi noch andere Füße gibt? Da muß ich ja mal schauen, denn ich mag auch Paspeln.
    Glg Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ja, eigentlich ganz einfach...
    Hu, ich glaube werde es nächsten Donnerstag versuchen.
    Werde schnell den Schnitt bestellen.
    Lgb Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. hi, ich wollte mich nur kurz zu deinem Blog äußern, echt tolle Sachen die du da machst, ich werde definitiv Leser:-) Vielleicht hast du auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen :-) Lg Cindy

    http://kreativitaet-ist-mein-Leben.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!