Freitag, 10. September 2010

Friday Five- diesmal pünktlich

So, heute habe ich gleich dran gedacht und so gibt es die Fortsetzung des Nähalphabetes gleich in der Frühe!

P wie Panik
Bekommt man gerne, wenn man den Zeitplan für ein terminabhängiges Nähprojekt überschritten hat... Aber oftmals gelingen Dinge unter solchem Druck erstaunlich gut- zumindest wenn man die PANIK in den Griff bekommt.

Q wie quergesteckte Nadeln
Praktisch, wenn man beim Nähen einfach drüber rattern möchte. Blöde, wenn man ein gestecktes Teil anprobieren möchte...

R wie Reißverschluss
Feine Sache- bei historischer Klamotte aber ein NoGo und bei Fantasy auch nur wenn unsichtbar.
Ich liebe nahtverdeckte/nahtfeine Reißer. Toll einzunähen, unsichtbar. Großartige Erfindung!

S wie Stolz
Ganz ohne Vorurteil! Wer näht kann stolz auf seine Werke sein- immerhin hat man da was Eigenes (und schöner als ein Jodeldiplom ist es auf jeden Fall)

T wie Tüddelkram
Man kann auf genähte Sachen jede Menge Tüddelkram packen- Bänder, Spitzen, Borten, Schnallen, Aufnäher, Stickerein... Ich bin damit aber sparsam, denn schlicht liegt mir- für mich- mehr.

Und, wie geht Euer Alphabet denn weiter? Ich bin sehr gespannt und freue mich über rege Teilnahme.

Kommentare:

  1. P wie Panneesamt, das Natriumglutamat des Nähens. Zumindest in der Poly-Variante

    Q wie Quilten. Sehr hübsche Sache, gehört auf die Liste der Dinge, die meine Maschine besser kann als meine Hand.

    R wie Ruhige Hand, braucht man, sonst Fingeraua und Nahttrennerbedarf

    S wie Seide. Hmmmmmmm, ich liebe Seide, Seide, Seide!

    T wie total Planlos, das Anfangsstadium eines jeden Projekts

    AntwortenLöschen
  2. P wie Pauspapier. Wunderschön farbenfroh und sehr praktisch. Habe ich früher oft zum Anzeichnen benutzt, bist ich die Nahtzugabe direkt angeschnitten habe.
    Jetzt nehme ich es zum Schnittmuster abkopieren.

    Q wie Quark... gelegentlich eindeutig das Ergebnis mancher Nähtage. ;)

    R wie Reihgarn. Habe ich... sieht toll aus, wenn man die Reste vergißt. :D

    S wie Samt. Wunderschöner Stoff... aber die Verarbeitung und diese BÖMMELCHEN überall.

    T wie Tüll.. befreie die Prinzessin in dir! *ggg*

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!