Mittwoch, 22. Dezember 2010

Winterwunderland

Der Schnee hat den Norden fest im Griff.


Das Foto ist am Sonntag entstanden- mittlerweile liegt noch eine satte Ladung weiße Pracht mehr.
Ich mag den Schnee, auch wenn er durchaus lästige Seiten hat. Aber er ist tausend Mal schöner, als tristes Wintergrau in Grau mit Schmuddelregen.
Und Weihnachten und Schnee- das wäre doch die Krönung.



...

Kommentare:

  1. Ab jetzt finde ich den Schnee auch wieder schön. Allerdings waren die letzten Tage weniger nett, weil ich Stunden mit der Bahn unterwegs war und morgens um sechs erst mal einen Marsch durch den Schnee gemacht habe.
    Da ist das dann weniger reizvoll. Aber jetzt habe ich URLAUB und die weißen Weihnachten sind bei uns auch so gut wie sicher.

    AntwortenLöschen
  2. "Die Geister, die ich rief..."
    Wir haben über Nacht noch eine ordentliche Ladung Schnee abbekommen und der nordische Wind sorgt für riesige Wälle und Verwehungen. Die Kinder vergnügen sich gerade damit- erster Ferientag und der will ja genossen werden.
    Ich bin froh, dass ich nicht zur Arbeit muss- der Verkehr hat nämlich so seine Schwierigkeiten.

    AntwortenLöschen
  3. Hier hat es auch grade wieder angefangen zu schneien. Und ich hatte schon gehofft, meine Black Pearl vom Parkplatz retten zu können.
    Egal, ich singe jetzt GANZ LAUT I'm dreaming of a White Christmas, Let it snow und Schneeflöckchen, Weißröckchen, packe mich warm ein und gehe dann einkaufen. ;)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!