Mittwoch, 23. Februar 2011

Steampunk Abzeichen

Jaaaa, nach langer langer Zeit gibt es hier endlich mal wieder einen Beitrag zum Thema "Steampunk". Ich möchte Euch zeigen, wie ich einen steampunkiges Abzeichen gemacht habe.
Zunächst habe ich die Stickmaschine arbeiten lassen und
das gewünschte Motiv auf einen Rest Wollstoff gestickt.



Dann sorgfältig ausgeschnitten, dabei einen Rand vom Wollstoff stehen lassen...

...den überstehenden Rand kräftig ausgefranst.

Schöne Fusselfransen :)

Auf die Rückseite  des Abzeichens habe ich dann Vliesofix gebügelt,

...das Trägerpapier abgezogen und das Ganze auf ein Stückchen Stickstoff gebügelt.
Das ist übrigens der Stoff, aus dem meine Steampunkjacke ist.

Auch die Strickstoffkante wurde etwas zerfranst. Nun müssen nur noch die Broschennadeln
festgenäht werden und fertig ist ein variabel einzusetzendes Steamteil.




Tipp für alle, die keine Stickmaschine besitzen: Einfach das gewünschte Motiv auf Transferfolie drucken und auf Stoff aufbügeln. Großartige Motive (und auch dieses Stickmotiv) findet Ihr bei Urban Threads.



...

Kommentare:

  1. das schaut echt super aus ... ich will auch mal ne stickmaschine haben *schnüff*

    AntwortenLöschen
  2. Urban Threads ist noch mein Untergang. Muss gleich mal noch ein Design aus dem aktuellen Sonderangebot ordern. Glücklicherweise hab ich noch nen Geschenkgutschein :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Designs sind immer wieder klasse! Toll die Idee mit dem Abzeichen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich will auch eine Stickmaschine. Der Ergebnis ist wirklich wunderbar :)

    Zelde

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!