Sonntag, 22. Mai 2011

Farben


Wenn man mich fragt, was denn meine Lieblingsfarbe sei, dann ist die Antwort für mich einfach- das ist nämlich SCHWARZ- zumindest, wenn es um Klamotten geht. O.K. auch GRAU und BLAU finden sich in meinem Kleiderschrank zu Hauf und ein wenig WEISS. Im Grunde ist das ja elend langweilig, aber gelegentliche Ausflüge ins BUNTE enden stets damit, dass ich die Sachen doch nicht so gerne trage... Bin halt nicht ICH.
Auch mein Haus ist in vielen Bereichen eher FARBLOS- ich mag es eben gerne schlicht, zeitlos, neutral... Naturtöne mit Holz und Korb, ein wenig Schwarz ein Hauch GRÜN. Ein paar Räume haben aber auch richtig Farbe abbekommen- ich habe sogar ein LILA/WEISSES Zimmer...
Ich mag Farben gerne und lebe doch eher farblos :)

Wie sieht es bei Euch mit Farbe aus? Richtig BUNT? Oder gar konsequent WEISS? Gibt es große Unterschiede zwischen Wohnfarben und Klamottenfarben bei Euch?

Ich bin neugierig...


Ach ja, noch ein Tipp für Wohnträumereien: Ich habe vor kurzem den neuen "Maisons du Monde"- Katalog bekommen. Augenschmaus - auch im Onlinekatalog zu finden.






...

Kommentare:

  1. "Farblos" ist Deins und wunderschön, mit viel Geschmack, Liebe und Gemütlichkeit.
    Ich hoffe mein "Fettnäpfchen" war nicht zu groß in das ich getreten bin...... "Farblos".

    Liebe Grüße

    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. *kicher*
    Nein, keine Bange- hat es eben auf den Punkt gebracht ;)
    Wobei mir einfällt, dass Du das lila Zimmer ja gar nicht gesehen hast, oder? Du wirst staunen...

    AntwortenLöschen
  3. Graue Maus... *duckundrennweg*

    Und das von jemandem, der am liebsten Blau hat. In allen Varianten!
    Inneneinrichtung: Blau.. dunkles Holz und helles Blau oder helles Holz und äh Blau.
    Kleidung: Blau, Türkis, ab und an Beerentöne und Rot! ( Und jaaaaaaaaa.... Grau auch)
    Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!