Dienstag, 17. Mai 2011

Und sie näht doch noch...

Ich habe endlich mal wieder was Genähtes zu zeigen... Etwas nicht all zu Spektakuläres, aber immerhin!
Eine kleine Tasche, die meine Nichte am Samstag zur Konfirmation bekommt. Der Schnitt stammt aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann. In dem Buch sind schöne Taschen- stets nach recht schlichten Schnitten, die sich wunderbar als Basis für kreative Eigenideen nutzen lassen.
Meine Tasche hat innen noch ein Schlüsselband bekommen und einen selber bezogenen Knopf als Zier.
(Ich erwähnte schon, dass ich die Knopfpresse liebe, richtig...?!)



...

Kommentare:

  1. Mensch Ute,das sieht immer sooooo perfekt bei dir aus. Klasse sieht die Tasche aus , da wird sich deine Nichte aber freuen.
    Lbgr Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Super Tasche...

    Sag mal, kannst du mir sagen, wie das bei der Henkelart mit dem verstürzen gemacht wird? Normal lässt man ja eine Stelle offen und da? Wie wendet man das dann?

    AntwortenLöschen
  3. Taschenteile (Futter-Oberstoff) werden oben zunächst nur an den Bögen miteinander verstürzt.
    Die Henkel separat erst mal an der oberen Kante verstürzen, bügeln und dann (nur mit dem Außenstoff)an die noch offenen oberen Taschenränder genäht. Dann klappt man den Futterstoff am Henkel ein- fortlaufend, was am Griffloch halt Sorgfalt erfordert. Steppen- fertig.
    Leider hatte ich meine Einlage mit Nahtzugaben zugeschnitten. Damit ich die Rundung schön umgebügelt bekomme, habe ich mit großem Stich einmal an der Nahtlinie langgenäht und konnte dann bis dahin einknipsen und einlegen.
    Schneidet man die Einlage ohne Nahtzugabe zu, ist es leichter- einfach um die Kante der Einlage legen.

    Hoffe das hilft :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja genau, so gaaar nicht spektakulär... :)))))

    Die Tasche ist wirkich niedlich geworden - sie wird bestimmt sehr gut ankommen!!!

    Liebe Grüße und bis Donnerstag!

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht ja klasse aus! Bin schon fast versucht, das Buch gleich zu bestellen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Bin direkt mal in die Bücherei gehopst und hab das Buch an mich genommen^^

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Tasche, die Du da genäht hast und die Farben sind ganz meine .... !!!! Ich hoffe Deine Nichte hat sich gefreut.... Ich habe mir das Buch kürzlich erst gekauft und bin begeistert von den Taschen.
    Diese Tasche steht auch noch auf meiner To-Do-Liste ;-)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!