Samstag, 18. Juni 2011

Liegestuhl aufgehübscht

Schon länger stand bei uns im Keller ein schöner Liegestuhl.
Einzig der Bezug verhinderte, dass er bei uns in den Garten ziehen durfte.
(O.K. - heute verhindert das dann auch der Regen...)
Ich habe endlich stabilen Stoff besorgt und nach ein paar Nähten und etwas Geschraube lädt der Liegestuhl nun zum gemütlichen Sitzen ein.
Fehlt nur noch der SONNENSCHEIN...




Ergänzt werden soll er übrigens noch mit einem Kissen- passenden blauen Stoff habe ich hier schon liegen.





Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!


Nachtrag:
Ich habe das Kissen auch noch schnell genäht. Das wäre ja sonst doch wieder so ein Teil geworden, dessen Vollendung man ewig vor sich herschiebt... ;)
Zum Glück hatte ich noch einen passenden Reißer und so war es eine schnelle Sache.

Rechteckiges Kissen für den Nacken




...

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden und gar nicht "Farblos"! Nun fehlt wirklich nur noch die Sonne, man könnte meinen der Herbst würde schon Einzug halten.

    Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese Liegestühle auch sehr schön, nur sind die so.. äh.. niedrig. Mir ist es noch nie gelungen, besonders graziös aus ihnen aufzustehen ( und mit zunehmenden Alter.. *hust* *duckundrenndweg* )

    AntwortenLöschen
  3. *farblos* - das Thema wird uns wohl noch etwas begleiten... :)))

    Ja, wunderschön geworden ist er! Probeliegen erwünscht!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!