Dienstag, 18. Oktober 2011

Steinwüste?

So- wieder daheim...

Das Allgäu war wieder einmal wunderschön! Das Wetter war ein wenig wechselhaft, aber wir konnten unsere Ausflüge doch meist sonnig genießen.
Am letzten Tag ging es noch mal auf den (fast schon obligatorischen) Weg durch die Pöllatschlucht zum Schloß Neuschwanstein hoch. Da wir Tags vorher in der Höllentalklamm waren, wirkte der schon richtig "zahm" und die Wanderung war ein Klacks.

Bei der Lichtung am Fuße von Neuschwanstein haben wir die Massen von Steinstapeln betrachtet. Und es sind wirklich Massen geworden... Für mich schon ein wenig viel des Guten und insgeheim hoffe ich, dass Schnee und Schmelze über den Winter wieder für ein schönes gleichmäßiges Kiesbett sorgen... ;)

...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!