Mittwoch, 28. September 2011

Stoff & Stil Schnitt 23059

Nach langer Zeit ist nun dieses Projekt so gut wie abgeschlossen...
Zugeschnitten lag das Kleid schon eine halbe Ewigkeit bereit, doch der Schwung es zu nähen fehlte.
Als ich mich dann endlich ans Werk machte, zeigte die erste Anprobe, dass es über den Oberschenkeln doch recht "satt" saß... Also leicht frustriert zur Seite gelegt.
Gestern knöpfte ich es mir endlich wieder vor- ließ einen Hauch an der Seitennaht raus und hatte diesmal bei der Anprobe auch keine schmale Hose drunter. Bingo! Passt!
Da der Stoff leicht transparent ist und der Auschnitt doch recht tiefe Einblicke bietet, habe ich mir zusätzlich noch ein Unterkleid aus Futterstoff genäht- vorne mit einer Blende aus dem Kleiderstoff.
Nun muss noch die Saumlänge perfektioniert werden und dann ist das Kleid fertig.


Zusammenfassend kann ich sagen: Schöner, schlichter Schnitt mit vielen Möglichkeiten die "persönliche Note" einzubauen. Variante A mit der Kapuze lacht mich auch noch an- fehlt nur noch der passende Jersey...
Was ich beim Nähen gelernt habe: Das Ergebnis einer Anprobe ist manchmal tagesformabhängig ;)
und: Wenn der Rollschneider plötzlich komisch schneidet, dann NICHT noch dreimal drüberrollen- die versteckte Nadel bekommt man nämlich trotzdem nicht durch...

Ach ja- es ist übrigens dunkelblau- der Stoff ist der gleiche wie hier: Manteljacke...
...

Dienstag, 27. September 2011

Kleines Notizbuch

...in rosa Gewand.

Es bleibt bei den Nähkleinigkeiten.
Entstanden beim "Muschelschubsertreff" am Sonntag. Ich bin bei diesen Treffen meist unproduktiv und beschäftige mich lieber mit netten Gesprächen, Austausch von Nähtipps und lecker Essen. Doch diesmal schaffte ich es sogar,  diese kleine Buchhülle zu nähen.
An dieser Stelle gleich noch einen lieben Gruß an die Runde der Nordlichter unter den "Hobbyschneiderinnen" *wink*


Edit: Ja- es ist weder grau, noch blau, noch schwarz oder weiß- und richtig- somit ist es nicht für mich ;)

...

Mittwoch, 21. September 2011

115

Einhundertundfünfzehn


Heute hat sich mein 115ter Leser angemeldet.


An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Lesern und Besuchern dieser Seite bedanken! Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut...
Ich hoffe, Euch gefällt, was Ihr hier findet.


...

Freitag, 16. September 2011

Herbstmohn






Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!



...

Donnerstag, 15. September 2011

Brosche...

Anstecknadel, Orden, Abzeichen...


Die kleine Eule hat es mir so angetan, dass ich noch ein wenig gebastelt habe.



...

Mittwoch, 14. September 2011

Buchhülle

Nach dem recht bunten Beitrag gestern- heute etwas in freundlichem Grau/Schwarz/Weiß...

Ich habe eine Buchhülle genäht, nach der schönen Anleitung von hier: MamasKram
Lieben Dank dafür! Schaut Euch auf jeden Fall mal auf dem Blog um- sehr sehenswerte Nettigkeiten! 




Nun hat also das DinA 4 Notizbuch einen schönen Einband, passendes Lesebändchen und ist per EULENknopf zu schließen. Ist der nicht der Hammer?! :)



Euch allen einen schönen Tag!







...

Dienstag, 13. September 2011

Schon wieder Kleinkram...

Große Nähwerke bin ich derzeit nicht am vollenden- aber Kleinvieh macht auch Mist Spaß...
Heute etwas Zuckersüßes- mit Herzchen, Blümchen und Stoffrosette. 
Der Stoff war ein Rest, übrig geblieben hier: Clairchen



...

Mittwoch, 7. September 2011

Hello Kitty...

Was Katzen angeht, bin ich zwiegespalten.
Ich hege Hassgefühle, wenn meine Beete von diesen Viechern als Klo benutzt werden oder wenn es sich eine, trotz Abdeckung, in meinem Strandkorb gemütlich macht und ihn verhaart und beschmuddelt verlässt... Auch wenn ich um die flügge gewordenen Jungvögel aus unserem Vogelkasten bange, bin ich nicht gut auf Katzen zu sprechen.
Aber ab und an erliege ich ja doch ihrem Charme und weil ich demnächst zu einer Katzenbesitzerin eingeladen bin, habe ich sogar ein Katzenspielzeug genäht.


Die Stickvorlage ist von "Urban Threads". Ich habe einen kräftigen Baumwollstoff genommen, ihn bestickt und dann verstürzt. Dabei habe ich ein Gummiband mitgefasst- damit kann man die Gräte ziehen, um die Katze ordentlich auf Trab zu halten. Gefüllt ist das Spielzeug mit Watte und ein Glöckchen sorgt noch für auditive Reize. Ich bin gespannt, wie lange das Teil den Zähnen und Krallen standhalten kann...




...

Montag, 5. September 2011

Brushes und Skaters Paradise

Ich arbeite ja mit PSE 8 und heute habe ich endlich mal ein paar neue "Brushes" geladen.
Das sind "Pinselspitzen", die es ermöglichen Fotos mit Ornamenten, Stempeln, Schriftzügen und und und zu ergänzen. Die Vielfalt erschlägt einen fast und und man kann richtig Zeit damit vertüddeln, den passenden auszuwählen.
Hier eine Collage mit passendem Schriftzug für Sohnemann:


Falls Ihr rätselt, was das da links auf dem Bild ist... Das ist ein Skateboard, nachdem es eine lange Zeit in der Flensburger Förde gelegen hat...
Dieses skurrile Board und noch etliches Spannendes mehr, findet man in Flensburg bei Caramba - Lieblingsladen meiner Söhne. Einfach in die Norderstraße und da wo die meisten Schuhe (!) über der Straße hängen, in den Hof... Skaters Paradise... Der Laden ist genauso kultig, wie er winzig ist...

Die Schuhe hängen übrigens entlang etlicher "Leinen" quer über die Norderstraße und sind ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen. Wer ein neues Paar Skateschuhe kauft, kann seine alten Treter "werfen".
Das ist gar nicht so einfach und erfordert eine raffinierte Technik. Mein jüngerer Sohn hat mittlerweile auch sein erstes Paar hängen- allerdings mit Wurfhilfe eines der netten Caramba-Mitarbeiter.




...

Sonntag, 4. September 2011

Brillenhülle- gleich noch eine...


Hier gleiche Schnitt in anderem Gewand.
Demnächst werde ich dann mal mit verschiedenen Größen spielen...






Schönen Sonntag!





....

Samstag, 3. September 2011

Frisch genäht: Brillenetui

In den Weiten des kreativen www., habe ich eine hübsche Brillenhülle entdeckt.
Der Aufbau schien simpel und so habe ich mich daran gemacht, mir ein Schnittmuster zu basteln.

Herausgekommen ist ein schnell genähtes Täschlein, das dank seiner Form, auch anderen Gegenständen Herberge bieten kann. Nähkram, Stifte, Schminkutensilien... irgendwas hat man ja immer zu verstauen.






...

Freitag, 2. September 2011

Herbst-Reize


Gestern begann der kalendarische Herbst- bei uns mit wirklich angenehmem Wetter :)
Passend habe ich im Archiv ein Foto gefunden... Zwar nicht in typischem Herbstorange/Herbstrot, aber trotzdem mit einer typischen Herbstfrucht.
Wenn es nun wieder kühler wird, dann gibt es Fliederbeersuppe mit Apfelschnitzchen und süßen Grießklößchen. Lecker, finden zumindest Göttergatte und ich. Bei den Jungs kann ich damit nicht landen- vielleicht liegt es ja an der toll gefärbten Zunge nach dem Genuß...




...

Donnerstag, 1. September 2011

Für kleine Notfälle

Da ein kleiner Nadelstich durchaus gemeine Blutflecken im Nähwerk verursachen kann, sollte man stets Pflaster parat haben. Und mit solch einem auffälligen Täschchen, findet man sie auch gleich, wenn man sie braucht.




...