Freitag, 4. Mai 2012

Neues Spielzeug

Kein neues Spielzeug für den Hund, sondern fürs Frauchen...

Ich finde schon seit langem "Freistil-Nähen" mit der Maschine ganz toll.
In dem Buch "Das etwas andere Nähbuch" hat Poppy Treffry gezeigt, wie es geht und welche Möglichkeiten man mit der Technik hat.
Es braucht nicht viel und fast jede Maschine eignet sich. An meiner alten Pfaff gibt es z.B. einen Stopffuß. Damit, mit versenktem Transporteur und viel Schwung kann man fantasievolle textile Oberflächen gestalten.
Nun habe ich jedoch einen Neuzugang und kann das Ganze noch komfortabler angehen:


Macht eine Menge Spaß... ;)





Guten Start ins Wochenende!



...

Kommentare:

  1. Ich hab bis heute nicht richtig geschnallt, wie das geht^^

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ganz einfach ( und es braucht nicht wirklich einen Spezialfuß an der Nähmaschine)
    Auf der Webseite von Poppy finden man YouTube Filmchen, die einen Einblick in diese Art der Oberflächengestaltung geben.
    Und dann heißt es nur : Stoffreste geschnappt und losgerattert ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich lege zwischen die beiden Stoffteile noch ein Stück Vlies, z.B. von einer Billigvliesdecke. Dann wird das Ganze noch etwas plastischer.
    Viel Spass, ich bin auch infiziert.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch vor Monaten im Netz darüber gestolpert. Total interessant. Also erst mal zur örtlichen Bücherei - und Glück gehabt. Die hatten das Buch. Schon auf dem Heimweg mußte ich darin stöbern. Kaum zuhause angekommen, stürzte ich an die Nähmaschine, versenkte den Transporter und los gings. Ziemlich holprig am Anfang. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Mittlerweile muß ich mich echt zurückhalten. Denn ich will alles mit der Nähmaschine bemalen. Das ist schon wie eine Sucht. Och, da ist noch ein Fleckchen einfarbiger Stoff. Hmm, da würde sich ein Schmetterling oder eine kleine Blüte sehr schön machen. Allerdings hat mein Mann entschieden sein Veto eingelegt. "Schmetterlinge auf Männerhemden - das geht gar nicht." Echt jetzt?
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Mich hatte das letzten Sommer auch angesteckt, und ich merke, dass ich nach all dem Papier in letzer Zeit mal wieder etwas Stoff unter meine Finger brauche..meine Nähmaschine schläft schon seit ein paar Monaten.
    Liebe Grüße und frohes Stickmalen
    Michaela

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!