Sonntag, 17. Juni 2012

Hundedecke- sommerfrisch

Aspe hat eine neue, kleine Decke bekommen.
Einfach genäht aus frischgrünem Sweatshirtstoff, verstürzt mit zart getupftem Baumwollstoff von Tante Ema. Und endlich durfte meine Stickmaschine mal wieder rattern- das drollige Hundedesign von Emblibrary.com fand ich sehr passend und da der Shop seinen Kunden netterweise einen Geburtstagsgutschein zukommen lässt, hatte ich diesen dafür eingelöst.


Aspe gefällt's- schauen wir mal, wie lange die Stickerei Ihren Nagezähnen standhält... ;)



...

Kommentare:

  1. Toll sieht die neue Decke aus !! Die Stickerei ist total goldig :-)
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Hoffentlich weiß Aspe die hübsche Decke auch zu würdigen und kaut sie nicht gleich kaputt... :)
    Hast Du die Namensstickerei selbst digitalisiert oder war das Alphabet auch von Emblibrary?

    Die Farbe ist übrigens toll. Ich liebe ja grün. Aber das hab ich, glaube ich, schonmal gesagt :)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse ist die neue Decke.
    Aspe schaut schon ganz schön keck"nach dem Motto"was kann ich jetzt anstellen(lach)
    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Dein Dackelmädchen ist ja mächtig gewachsen!
    (Schon als kleinen Welpen habe ich Sie in
    Deinem Blog verfolgt.)
    Wie vorwitzig sie schaut . . .
    das können "nur" die Dackelchen.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hoooooch - ist die niiiiiedlich!!! Die Stickerei ist ja entzückend!
    Na, und Aspe ja sowieso...

    Liebe Grüße und bis Donnerstag!
    Anja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!