Mittwoch, 12. September 2012

Herbstlicher Besuch

Auf dem Kiesweg hinter unserem Garten zeigte sich ganz überraschend ein stacheliger Geselle. Netterweise blieb er brav sitzen und kugelte sich nicht einmal ein, bis ich die Kamera holen konnte.


Ich hoffe, er futtert sich mit fiesen Schnecken aus dem Garten noch ordentlich Speck an und findet ein schönes Plätzchen zum überwintern.


...

Kommentare:

  1. Der scheint aber noch ziemlich klein zu sein... notfalls mal mit Katzenfutter nachhelfen, wenn er noch mal auftaucht. ;)
    Wir haben mal eine ganze Bande aufgefüttert, die uns in den Garten "gefallen" war. Die paar Schnecken waren augenscheinlich zu wenig! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, da wir hier eine Katzenplage haben, befürchte ich, dass die sich daran gütlich tun, bevor Igel zum Fressen kommt.l

    AntwortenLöschen
  3. Wir machen immer Laubhügel zum Überwintern im Garten. Die Igel nehmen es dankbar an. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, ich liebe diese kleinen Gesellen, alles Gute für das Winterlager!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!