Donnerstag, 20. September 2012

Tickets von Scrapperia- DANKE

Bei Scrapperia gibt es eine ganz tolle Druckvorlage- damit bastelt man sich flott ganz tolle DekoTickets für  Halloween Ich habe ja mit Halloween nicht viel am Hut, aber Sohnemann wird wieder eine Schulübernachtung mit Gruselspass haben.

Ich habe gleich mal nachgebastelt und das ganze Schritt für Schritt abgelichtet. So kann man sehen, wie einfach es geht. Ich bin ein wenig von der Anleitung abgewichen: Das Perforieren mit der Nähmaschine ist nämlich um ein Vielfaches schneller und bequemer, als die Arbeit mit der Prickelnadel.

Herzlichen Dank für das tolle Freebie und allen viel Spass beim Basteln

Vorlage ausdrucken und mit der Nähmaschine an den späteren Trennlinien perforieren

So sieht das dann aus...

Streifen schneiden

Mit der Lochzange Kerben

Fertig sind die tollen Tickets
...

Kommentare:

  1. Na, Du hast ja einen schönen Blog! :-)
    Mit schönen Fotos. Und schönem Nähkram! Nähkram, den ich in tausend Jahren nicht könnte. Und dann noch der tolle Tipp mit der Perforation! Da lohnt sich unsere neue Bekanntschaft ja gleich für beide. ;-)
    Freut mich, dass Dir die Tickets gefallen. Und Du kriegst natürlich ein Sternchen für das eifrige Nachbasteln! So schnell war sonst keiner.
    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wow die sind cool ... leider sind bei uns die Halloweenfeiern nicht mehr gefragt ;) ... aber die Idee ist toll.

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!