Dienstag, 29. Mai 2012

Donnerstag, 24. Mai 2012

Geschenke

Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem Geburtstag...
Ich habe sehr schöne Dinge bekommen und etwas davon war so hübsch arrangiert und verpackt, dass ich es gleich ablichten musste. Ein Traum in freundlichem GRAU/SCHWARZ- da mag man gar nicht auspacken...



...

Mittwoch, 23. Mai 2012

Frische Dackelbilder

Unser Dackelmädchen wächst und gedeiht.
Sie ist schon eine richtige Dackeldame geworden und wir sind gespannt, wo sie noch hinwächst...









...

Donnerstag, 17. Mai 2012

Versuch

Ich taste mich langsam an einen Stil beim Nähen heran, der mir eigentlich gar nicht entspricht...

"Shabby nähen". 
Ich bin ein Freund perfekter Nähte, mag saubere Innenverarbeitung, liebe das Bügeln zwischen Arbeitschritten und scheue mich nicht zu trennen, wenn etwas nicht so ist, wie das Perfektionistenherz es gerne hätte. Hier mein erster Versuch, mich mal ein wenig locker zu machen... *g*
Dazu sei gesagt, dass ich den Shabby Look nur mag, wenn er auf seine Art doch perfekt gearbeitet ist.
Es soll so aussehen, als ob... also nicht schlampig zusammengerattert, sondern nur ein wenig angenagt.


Ein kleines Täschlein ist entstanden. Ich bin nicht wirklich zufrieden- im Nachhinein gefällt mir die Aufschrift gar nicht- aber die zu trennen ist leider unmöglich.
Na, mal sehen, was ich als nächstes probiere- Versuch macht ja bekanntlich kluch... *g*


...

Freitag, 11. Mai 2012

Kordelzugbeutel- Probelauf


Schon ewig habe ich hier den Taschenschnitt M 4884 von McCalls liegen.
Man kann danach drei verschieden große Kordelzugbeutel nähen.
Nun habe ich endlich einen Probelauf gemacht.
In der Restetüte einer lieben Kollegin fanden sich diese drei abgestimmten Stoffe und ich habe den kleinsten der Beutel daraus zusammenpuzzeln können. Schnitt ist einfach und flott erledigt, erfordert aber exaktes Nähen, damit am Ende eins aufs andere passt ;) Aber exakt nähen sollte man ja eigentlich immer, oder?!

Übrigens hatte ich beim Sticheln (in Etappen) meinen Atelierhund als Gesellschaft. Wir brauchen noch etwas Übung: Kabel, Fußpedal, Schachteln, Stoffregale mit Vorhängen davor- alles wird erkundet und Frauchen muss stets ein wachsames Auge haben. Aber das wird auch noch entspannter (so wie jetzt gerade- da ratzt Aspe nämlich im Körbchen)





...

Karte Konfirmation- jungstauglich

Der Sohn einer Freundin wird konfirmiert und ich habe die Gelegenheit genutzt ein wenig zu basteln.
Schlicht und ohne Schischi :)
In das angehängte Täschchen kommt die kleine Aufmerksamkeit- es ist mit der BigShot ausgestanzt.





...

Freitag, 4. Mai 2012

Neues Spielzeug

Kein neues Spielzeug für den Hund, sondern fürs Frauchen...

Ich finde schon seit langem "Freistil-Nähen" mit der Maschine ganz toll.
In dem Buch "Das etwas andere Nähbuch" hat Poppy Treffry gezeigt, wie es geht und welche Möglichkeiten man mit der Technik hat.
Es braucht nicht viel und fast jede Maschine eignet sich. An meiner alten Pfaff gibt es z.B. einen Stopffuß. Damit, mit versenktem Transporteur und viel Schwung kann man fantasievolle textile Oberflächen gestalten.
Nun habe ich jedoch einen Neuzugang und kann das Ganze noch komfortabler angehen:


Macht eine Menge Spaß... ;)





Guten Start ins Wochenende!



...