Mittwoch, 31. Oktober 2012

Operation am offenen Herzen

Ganz so dramatisch war es nun nicht, aber ich bin immer recht ängstlich, wenn ich bei meinem Blog an die Innereien gehen soll. Mit "Innereien" meine ich hier den .html Code- von dem ich so gar keine Ahnung habe...
Schon länger hatte es mich genervt, dass bei den Kommentaren unter dem Post keine Anzahl mehr angezeigt wurde. Ein Blogger-Fehler, der sich leider auch mit geduldigem Abwarten nicht von selbst behoben hat.
Das Ganze ist natürlich nur eine Kleinigkeit, aber ich wollte es auf jeden Fall ändern.
Also habe ich das wunderbare WorldWideWeb befragt und fand eine ausführliche und gut verständliche Beschreibung, wie man den Code ändern kann.
Anzahl der Kommentare wieder anzeigen- Anleitung von Bloggerlatein


Es hat wunderbar geklappt- ich habe wieder etwas dazugelernt und kann nur sagen: Traut Euch, wenn Ihr die Anzeige der Kommentarzahl wieder haben wollt!


...

Dienstag, 30. Oktober 2012

Festliche Tafel- ein Hauch von Weihnachtsglanz

Ich war heute schnell mal Fotos machen.
"Blumenhandwerk" stimmt sich langsam auf Weihnachten ein und so gab es wieder viele schöne Motive zu entdecken. Besonders angetan hat es mir der dekorierte Tisch- wunderbar edel mit Bauernsilber, Weiß und Grün.





Doch auch das klassische Weihnachtsrot fehlt natürlich nicht...





So, und nun noch einen Lebkuchen futtern und bei mir kommt tatsächlich schon ein Hauch Weihnachtsstimmung auf...
Wie schaut es denn bei Euch aus?!


Ach ja- alle Fotos sind mit dem Sigma 17-50 F2,8 EX DC OS entstanden.
Nun habe ich es endlich doch getan- ein lichtstarkes Standardzoom löst mein Kitobjektiv 17-85 von Canon ab. Dessen langes Ende wird mir zwar manchmal fehlen, aber 17-85 2,8 gibt es eben nicht...




...

Sonntag, 28. Oktober 2012

Herbstleuchten

Der Norden war heute mit Kälte, aber auch mit strahlender Sonne beschenkt.
Gelegenheit die Schönheit des Waldes zu genießen und mein neues Alltagsobjektiv Gassi zu führen




Ahornblatt im Buchenwald









...

Samstag, 27. Oktober 2012

Wärmendes Herbstlaub

Das Thermometer zeigt morgens nun schon Minusgrade und es ist Zeit für wärmende Accesoires.
Immer wieder eine feine Sache sind Armstulpen aus Walkloden.
Hier mal ein Paar, das mit etwas schmückendem Herbstlaub verziert wurde Noch ist ja Herbst



Und was machte der Dackel?
Draußen frösteln und drinne dann müde im warmen Körbchen liegen!




...

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Traue nie...


Heute mal ein Dekobild bei mir im Blog. In der Küche ist es ein wenig herbstlich geworden, mit Kiefernzapfen und schön gefärbtem Eichenlaub.
Aber eigentlich wollte ich Euch nur mein neues Blechschild zeigen...
Flensburg hat einen ganz schnuckeligen Laden- "Witzkas Heide" in der Toosbüystr.3.
Dort findet man von Schildern, mit allen möglichen Sprüchen, über tolles Papier, Dekoschnickschnack und durchaus furchtbaren Kitsch- bis hin zu Masking Tapes, alles was das Herz so begehrt und man eigentlich nicht wirklich braucht.

...

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Karlotta von Smila

Kleine Freude flott genäht- meine erste Karlotta.


Ein wirklich schönes eBook von Smila. Ideal, wenn man kleinere (Rest)Stücke hat- durch die zusammengesetzte Außentasche kann man nämlich prima puzzeln.
Ich habe einfach geschaut, was die "Stoffwunderkiste" so her gab und konnte spontan ein schnuckeliges Täschchen nähen.
Wer noch mehr Karlottas sehen möchte- hier bei Pinterest ist eine Galerie.


...


Dienstag, 16. Oktober 2012

Urlaub

Unser nun schon fünfter Bayernurlaub hat gezeigt:
  • im Süden war es wärmer und sonniger
  • Aspe fährt brav Bergbahnen
  • andere Dackel ziehen genauso an der Leine wie unser
  • 1 Woche ist eigentlich zu kurz für die vielen schönen Dinge 
  • wenn es am letzten Tag heftig regnet, fällt der Abschied nicht so schwer
  • Tagsüber auf der Autobahn zu reisen ist die Pest- das nächste Mal also wieder nachts...  
 



...