Samstag, 5. Januar 2013

Kein guter Start...

...aber dann kann es ja nur besser werden!

Leider fing mein Jahr nicht so prickelnd an- in unserer Familie trieb ein ganz fieser grippaler Infekt sein Unwesen. Ich hätte die freien Tage viel lieber mit anderen Dingen zugebracht, als mich röchelnd elend zu fühlen.
Mein Freund, der Erkältungstee und eines meiner tollen Weihnachtsgeschenke -nun kann ich auch mit einem roten Ring am Objektiv angeben- zumindest beim Trinken...   ;)

Heute ist nun der erste Tag, an dem ich wieder aktiv werden konnte und meine erste Aktion war es, Weihnachten abzutakeln. Ich habe dieses Jahr Weihnachten fast gar nicht fotografiert- wirklich schade! Aber so blieb einfach mehr Zeit zum Feiern, Schmausen, Leute und Geschenke genießen :)


Hier also nur ein Bild vom abgenommenem Baumschmuck, dieses Jahr mal mit Kugeln in Creme/Milchkaffee.


Morgen geht es dann weiter bergauf!
Und Montag beginnt hier dann wieder der Alltag- mit Schule für die Jungs und Kursleiten für mich.


...

Kommentare:

  1. was für ein geschenk! ich wünsche euch beiden gute aussichten, ansichten, aus-an-einblicke ;) dir gute besserung und liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *ggg*
      Ja- es ist ein cooles Geschenk- aber schau mal genau hin...
      Der Teebeutel gehört dahin ;)

      Löschen
  2. oh ein becher ;) ich träume ja von großen langen tollen objektiven. zur zeit gehts noch mit meiner kleinen kamera. aber bei manchen projekten merke ich ... mir fehlt da was.

    liebe grüße zum sonntag . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,hat es dich auch erwischt!!!
    Ich lauf auch schon seit Mittwoch mit sooooo einem blööööden Infekt rum.
    Aber jetzt geht es wieder.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!