Sonntag, 21. April 2013

Narzissenfest

Heute haben wir einen schönen Ausflug an die Westküste gemacht. Es war Narzissenfest und obwohl die Blütenpracht noch etwas spärlich war, war es sehr schön.
Bei herrlichem Sonnenschein und minimalem Wind (an der Nordsee ja keine Selbstverständlichkeit) haben wir uns lecker Kuchen schmecken lassen, mit Aspe geübt, sich anderen Hunden gegenüber gelassen zu verhalten (mit mehr oder weniger großem Erfolg), sind an Marktständen vorbeigeschlendert und ich habe mir endlich eine alte Obstkiste gekauft.
Bevor wir uns dann wieder Richtung Ostsee aufgemacht haben, habe ich noch kurz Klara von "Tastesheriff" von der Arbeit abgehalten. Ich habe mich über den kurzen Schnack sehr gefreut- es ist einfach toll, wenn man einen Menschen, den man sonst nur liest, endlich auch einer realen Begegnung zuordnen kann.



Kommentare:

  1. Oh, da hattet ihr aber echt Traumwetter! Hier war es heute nicht so schön, alles grau in grau. Aber ich will mal nicht maulen, es war schließlich die ganze Woche sonnig und mein Garten ist quasi explodiert. Jetzt blüht natürlich alles fast gleichzeitig. :D

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schln!! Ich habs gerade erst gesehen!!!! Schön das Du da warst und das wir uns kurz gesehen haben!! das sind tolle Bilder geworden!

    Liebste Grüsse

    Claretti

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!